No. 1
SBB Bahn­hof Bern

Stra­te­gi­sches Markenprofil

Der Bahn­hof Bern wächst als Kno­ten­punkt im in­ter­na­tio­na­len Schie­nen­ver­kehr. Gleich­zei­tig ist er ein wich­ti­ger Ort im Ber­ner Stadt­zen­trum. Das SBB Im­mo­bi­li­en Port­fo­lio Ma­nage­ment er­stellt 2014 eine Ob­jekt­stra­te­gie für alle SBB Im­mo­bi­li­en­ge­bäu­de im Bahn­hofs­are­al.  Da­mit ver­bun­den ist die Ent­wick­lung ei­nes stra­te­gi­schen Mar­ken­pro­fils, wo­für die Stra­te­gie­ex­per­ten von Mint Ar­chi­tec­tu­re be­auf­tragt werden.

Auf­trag­ge­be­rin: SBB Im­mo­bi­li­en Por­to­fo­lio Management

Ne­ben sei­ner Funk­ti­on als Kno­ten­punkt im in­ter­na­tio­na­len Schie­nen­netz ist der Bahn­hof Bern ein wich­ti­ger und be­leb­ter Ort im Ber­ner Stadt­zen­trum. Auf­grund sei­ner Lage ist er eben­so Ein­kaufs­zen­trum, Ar­beits­ort, Treff­punkt, Ta­gungs­ort, Ser­vice­punkt und bie­tet ein ei­ge­nes Park­haus. Im di­rek­ten Um­feld des Bahn­hofs er­gän­zen sich wei­te­re Nut­zun­gen wie Aus­bil­dungs­in­sti­tu­te, Woh­nen, eine Kir­che so­wie Ho­tels. Der Bahn­hof Bern wird des­halb von ei­ner brei­ten Ziel­grup­pe wie Pendler_innen, Rei­sen­den und Tourist_innen, Arbeitnehmer_innen, Student_innen und der hei­mi­schen Be­völ­ke­rung fre­quen­tiert und besucht.

In Zu­kunft wer­den noch mehr Pas­sa­gie­re und Züge er­war­tet. Das Ge­samt­ver­kehrs­mo­dell des Kan­tons Bern geht da­von aus, dass die Nach­fra­ge in der Re­gi­on Bern bis ins Jahr 2030 um rund 50 Pro­zent zu­nimmt. Da­mit der Bahn­hof Bern sein ak­tu­el­les und zu­künf­ti­ges Po­ten­zi­al bes­ser aus­schöp­fen kann, wird die­ser seit 2011 schritt­wei­se op­ti­miert und er­wei­tert. Bei­spiels­wei­se wird die West­pas­sa­ge mit ei­nem zwei­ten Haupt­zu­gang und mit neu­en Pu­bli­kums­an­la­gen er­stellt. Zu­dem wird der Bu­ben­berg­platz an die ste­tig stei­gen­den Pas­san­ten­strö­me angepasst.

Das SBB Im­mo­bi­li­en Port­fo­lio Ma­nage­ment er­stellt 2014 eine Ob­jekt­stra­te­gie für alle SBB Im­mo­bi­li­en­ge­bäu­de des Bahn­hofs. Auf Ba­sis die­ser Wirt­schafts­ein­heits­stra­te­gie – kurz WESTRA ge­nannt – soll ein Mar­ken­pro­fil er­stellt wer­den. Da­für be­auf­tragt wer­den die Stra­te­gie­ex­per­ten von Mint Architecture.

Ser­vices Mint Architecture

  • Be­ur­tei­lung der Ist-Situation
  • Markt­ana­ly­se und Aus­wer­tung der Marktzahlen
  • Er­stel­lung Stär­ken-/Schwä­chen-Pro­fil SWOT
  • Ziel­grup­pen­de­fi­ni­ti­on
  • De­fi­ni­ti­on Soll-Situation
  • Po­si­tio­nie­rungs­work­shop
  • Mar­ken­po­si­tio­nie­rung
  • Mar­ken­stra­te­gie
  • Nut­zungs­kon­zept
  • Nut­zungs­plan
  • Um­set­zungs­de­sign
  • Mass­nah­men­ka­ta­log Design
  • Ver­mark­tungs­stra­te­gie

Lei­stungs­bil­der Mint Architecture

Health & Ho­spi­ta­li­ty
Down­load

Ga­stro­no­my & Food
Down­load

Com­mer­cial &
Mi­xed Use
Down­load

Ban­king & Fi­nan­ce
Down­load

Brands & Life­style
Down­load

Work & Edu­ca­ti­on
Down­load

Hubs & Pu­blic Places
Down­load

Projekte, News & Trends

Blei­ben Sie informiert.

Newsletter
abonnieren