Fashion Outlet Center: Neubau Restaurant mit VIP-Lounge

Wettbewerb

Auftraggeber
Führende Fashion Outlet Gruppe in Europa

Standort
Deutschland

Markets
Commercial & Mixed Use

Wettbewerb
Neubau Restaurant mit VIP-Lounge

Inspiration
Ein Ort der Begegnung

Der Entwicklung des Neubaus liegt die Idee zugrunde, einen Ort der Begegnung zu schaffen. Ein Gebäude, das den Raum aktiviert, Aktivität erzeugt und sich der Umgebung öffnet.

Mint Architecture analysiert in einem ersten Schritt die im Zentrum verwendeten Konstruktionsmethoden, wie die Metallstrukturen, Ausleger und Säulen und interpretiert diese in einem ersten Entwurf neu. Es entsteht ein klarer und funktionaler Pavillon, der auf rationalen architektonischen Prinzipien basiert und als Leuchtturm für die Besucher_innen fungiert. Er markiert die Eingänge und schafft ein Bezugspunkt zum Areal und zu den Stores im Outlet. Es entsteht eine Piazza, die das Einkaufs- und Besuchererlebnis im Outlet erhöht.

Architektur
Einladendes Podium

Die Architekten definieren einen Bereich, auf dem eine podiumsartige Plattform geschaffen wird, die sich sanft von der Umgebung abhebt. Dadurch verschwindet das Gefühl, sich auf einem Parkplatz zu befinden und es entsteht eine Verbindung zum Center Areal mit seinen Stores. Der definierte Bereich wird Teil des Shoppingerlebnisses und gleichzeitig zu einem öffentlich zugänglichen Raum bestehend aus einer Mischung aus harten Oberflächen und Grünanlagen. Die Schaffung des Podiums dient zudem dazu, die Höhenunterschiede auf dem Grundstück zu beseitigen.

Der gesamte neu geschaffene Raum wird von einer Holzkonstruktion eingerahmt, die elegant auf dem Podium thront und eine einladende Atmosphäre schafft. Sie dient als Begrüssungstor und fungiert als visuelle Referenz und Übergangsraum zwischen Parkplatz und Center Areal.


Das Fashion Outlet nahe der französischen Grenze im deutschen Bundesland Rheinland-Pfalz gelegen, gehört zu einer der erfolgreichsten europäischen Outlet Center Gruppe. Es zieht Gäste aus der Region, aber auch Touristen und Wochenendbesucher an.
Der Innenraum ist von grossen Glasscheiben umschlossen, die viel Licht und spannende Einsichten bieten.

Erdgeschoss
1. Obergeschoss
Natürliche Materialien greifen die Atmosphäre der Holzkonstruktion auf und sorgen auch in den Innenräume für Wärme und Qualität.

Nutzung
Restaurant und VIP Lounge

Die Architektur des Neubaus setzt sich auch im Innenraum fort, wo den Gästen ein Ort für Pausen und Erfrischung geboten wird. Im oberen Geschoss befindet sich die Lounge mit begrünter Terrasse, von wo der gesamte öffentliche Raum überblickt und dem Geschehen zugesehen werden kann. Im unteren Bereich werden ein Kundenzentrum und ein Bistro vorgesehen, das als vielseitiger Gastrotreffpunkt genutzt werden kann.

Brauchen Sie Unterstützung bei Ihrem Shoppingcenter Projekt?

Projekte, News & Trends

Bleiben Sie informiert.

Newsletter
abonnieren