Center for E-mobility: Innovation und Fortschritt erleben

Wettwerb

Auftraggeber
Führende Schweizer Automobilhandelsgruppe

Standort
The Circle, Flughafen Zürich

Markets
Brands & Lifestyle

Wettbewerb
Zentrum für E-Mobility im Circle am Zürich Flughafen

Konzept
Raum für die E-Mobilität

Die E-Mobilität gewinnt an Fahrt. Mit einer attraktiven Plattform im Circle am Flughafen Zürich beabsichtigt die führende Schweizer Automobilhandelsgruppe, dem Thema und ihren Produktinnovationen an einem einzigartigen Standort Visibilität und Aufmerksamkeit zu verschaffen.

Mint Architecture entwickelt einen flexiblen Brand Space, der durch Information und Interaktion die E-Mobilität und die Produkte erlebbar macht. Das Konzept der Architekten beruht auf drei grundlegenden Prinzipien: Erstens auf einer markanten Visibilität des Centers, um im Umfeld imposanter Markenauftritte wahrgenommen zu werden. Diesem Anspruch wird im Konzept mit einer grossen Fernwirkung auf dem oberen Segment des Raumes und mit transparenten Einsichten auf dem unteren Segment Rechnung getragen wird. Zweitens auf frei konfigurierbaren Flächen, um eine höchstmögliche Flexibilität in der Nutzung des Centers als Informations-, Interaktions- und Erlebnisplattform zu erzielen. Und drittens auf einer Atmosphäre, mit der die Themen E-Mobilität, Innovation und Erlebnis in den dreidimensionalen Raum übersetzt werden.

Das Erdgeschoss bietet maximale Flexibilität für Events und Präsentationen und setzt die Fahrzeuge in die zentrale Fläche. Die Wände dienen sowohl der Information als auch als Eyecatcher und die Touchpoints für den Kundenkontakt sind so positioniert, dass sie sofort ersichtlich sind, jedoch den Blick und den Raum freigeben für die Produktausstellung.
Im Obergeschoss sind Arbeitsplätze, Lounges für individuelle Präsentationen und Meetings vorgesehen sowie eine Servicezone mit Bar und Küche, Garderobe und Lagerraum für bewegliches Mobiliar.
Grosse verglaste Fronten im Erdgeschoss machen den Blick frei auf die Produktinnovationen und erwecken Aufmerksamkeit für das Thema E-Mobilität.

Customer Journey
Die Zukunft des Fahrens

Der vorgeschlagene Gestaltungsentwurf von Mint Architecture lässt die E-Mobilität in allen Facetten erleben. Mit einem akzentuierten Eingang und den grossflächigen Fensterfronten bieten sich bereits von aussen Einblicke ins Innere und erwecken Neugierde. Auf der unteren Etage führt eine multimediale Ausstellung aus Licht, Sound und interaktiver Wand in das Thema Elektromobilität ein und es bietet sich Raum für wechselnde Fahrzeugausstellungen. Auf der oberen Etage befinden sich die Arbeitsplätze für den Customer Service, das Back Office und eine thematische Bibliothek. Aluminiumrohre, die zur Wandgestaltung und als Raumteiler eingesetzt werden, sowie kühlere Hightech-Materialien schaffen den futuristischen Bezug zum Thema und werden mit Textilien und warmen Holz kontrastiert.

Im Obergeschoss bietet sich Raum für Vorführungen und vertiefte Gespräche.
Kühle Hightech-Materialien kombiniert mit warmen Holz, Textilien und Licht schaffen eine Atmosphäre, die der vielfältigen Nutzung des Raumes gerecht wird und Innovationskraft und Fortschritt ausdrückt.
Das von Mint Architecture präsentierte Konzept führt die Besucher_innen in das Thema E-Mobilität ein, vertieft es und macht es mit allen Sinnen erlebbar.

Sind Sie interessiert an weiteren Informationen zu diesem Projekt?

Projekte, News & Trends

Bleiben Sie informiert.

Newsletter
abonnieren