H&M HOME: Mint Architecture realisiert ersten Store der Schweiz

Mint Architecture übernimmt die Generalplanung und gestalterische Bauleitung des ersten H&M HOME Stores im Glattzentrum Zürich.

Home-Accessoires wie Kissen, Duftkerzen & Co. über Lampen bis hin zu Möbeln alles, was das Interior-Herz begehrt. ©H&M HOME

Bislang ist H&M HOME hauptsächlich in Shop-in-Shops in H&M-Geschäften und online erhältlich, doch jetzt gibt es den ersten eigenständigen H&M HOME Store der Schweiz, realisiert von Mint Architecture. Dort können H&M- und Living-Fans von Home-Accessoires wie Kissen, Duftkerzen & Co. über Lampen bis hin zu Möbeln alles, was das Interior-Herz begehrt, shoppen.

Das Design-Konzept ist inspiriert von den Boutique Hotels der Welt. ©Glattzentrum

In nur 3 Monaten Bauzeit wurden 540 Quadratmeter Präsentations- und Verkaufsfläche nach dem aktuellen kreativen Konzept des schwedischen Modekonzerns von Mint Architecture geplant und umgebaut. Das Design-Konzept, inspiriert von den Boutique Hotels der Welt, schafft dank dem Einsatz von unterschiedlichen Materialien, wie dem hölzernen Chevronboden, eine moderne und doch gemütliche Interior Oase. Ziel ist es, dem Kunden ein inspirierendes und lebendiges Einkaufserlebnis zu bieten.

Die Eröffnung war ein voller Erfolg. ©Glattzentrum

Zum Kunden

H&M HOME ist eine designorientierte Einrichtungsmarke, die modische Dekorationen und Accessoires für jeden Raum und Stil anbietet. Das Sortiment reicht von hochwertiger Bettwäsche und zeitlosem Geschirr bis hin zu stilvollen Textilien, Möbeln und Lampen, wobei der zeitgenössische Stil und die Liebe zum Detail im Mittelpunkt stehen. Durch die Verbindung von modernem Design und Qualität mit erschwinglichen Preisen ermöglicht H&M HOME Einrichtungsliebhabern auf der ganzen Welt, ihr Traumheim zu gestalten.

Markt Brands & Lifestyle

Bleiben Sie informiert.
Jetzt Newsletter abonnieren.