Mint Ar­chi­tec­tu­re ent­wirft er­go­no­mi­schen Trink­brun­nen für hohe Hygieneansprüche

Im Rahmen eines Designauftrages entwirft Mint Architecture als Alternative zu herkömmlichen Wasserspendern einen Trinkbrunnen für die Patientenzone einer öffentlichen Gesundheitseinrichtung. Der Entwurf erfüllt sowohl bezüglich Wasserqualität als auch Hygiene und Reinigung höchste Ansprüche.

Mint Architecture Trinkbrunnen

Die An­for­de­run­gen an ei­nen Was­ser­spen­der sind im öf­fent­li­chen Be­reich und ins­be­son­de­re in Ge­sund­heits­ein­rich­tun­gen im Zuge von Co­vid-19 noch­mals stark ge­stie­gen. Das De­sign­team von Mint Ar­chi­tec­tu­re stellt sich der Auf­ga­be, für ein Kan­tons­spi­tal ei­nen Trink­brun­nen zu ent­wickeln, der be­züg­lich Was­ser­qua­li­tät, Hy­gie­ne und Rei­ni­gung höch­sten An­sprü­chen ge­recht wird. In der Aus­ein­an­der­set­zung mit dem her­kömm­li­chen Was­ser­spen­der ent­wer­fen sie ein Pro­dukt­de­sign, das die funk­tio­na­len An­for­de­run­gen in eine re­du­zier­te Form­spra­che über­setzt. Das Resultat:

Mint Architecture Trinkbrunnen vorher

Vor­her Durch die kan­ti­ge und ge­ra­de­ge­stell­te Form ist das Wasch­becken für Men­schen mit Ge­hil­fe oder Roll­stuhl so­wie für Kin­der nicht gut er­reich­bar. Gleich­zei­tig er­schwert der ge­rin­ge Ab­stand zum Bo­den die Rei­ni­gung und die Öff­nung für Un­ter­halts­ar­bei­ten ist klein und schwer zugänglich. 

Mint Architecture Trinkbrunnen nachher

Nach­her Das De­sign­team von Mint Ar­chi­tec­tu­re ent­wirft ei­nen schlich­ten, zy­lin­der­för­mi­gen Trink­brun­nen mit kreis­för­mi­gem Becken, das die Ku­ba­tur op­tisch re­du­ziert. Nach un­ten ver­jüngt sich die Form und hebt sich leicht vom Bo­den ab. Eine wich­ti­ge er­go­no­mi­sche Ei­gen­schaft ist die Nei­gung des Was­ser­beckens, wo­durch Be­cher und Fla­schen in di­ver­sen Grös­sen und von ver­schie­de­nen Nut­zer­grup­pen mü­he­los und ohne Was­ser­sprit­zen ge­füllt wer­den kön­nen. Dank der kom­plet­ten Öff­nung im un­te­ren Be­reich des Trink­brun­nens ist der Zu­gang für Un­ter­halts- und Re­pa­ra­tur­ar­bei­ten be­quem er­reich­bar. Bei der Ma­te­ri­al­wahl setzt das De­sign­team auf licht­be­stän­di­ge, glat­te und leicht zu rei­ni­gen­de Ober­flä­chen so­wie eine eher dunk­le Farbwahl.

Mint Architecture Trinkbrunnen
Die Pro­dukt­fa­mi­lie um­fasst zwei Grös­sen und ei­nen se­pa­ra­ten Becherspender.

Blei­ben Sie in­for­miert.
Jetzt News­let­ter abonnieren.