Construction

Dank einer eigenen Bauabteilung mit jahrelanger Erfahrung und einem grossen Netzwerk an Fachplanern und Spezialisten stellt Mint Architecture die Umsetzung ihrer Projekte sicher. Im Fokus des Teams, die auch als General- oder Totalunternehmen agieren, steht die Einhaltung von Terminen, Kosten und die Sicherstellung der von den Projekten geforderten Qualität.

Bastian Giese ist Client Director bei Mint Architecture und besitzt über 15 Jahre Architekturerfahrung im Retail-, Workplace- und Gastromarkt. Davor war er als Führungsverantwortlicher für Marken wie Nike Deutschland und Fossil Group tätig. Sein Architekturstudium hat er an der Bauhaus Universität in Weimar und an der Akademie der bildenden Künste in Wien erfolgreich absolviert und sich im Master an der Fachhochschule Bochum auf Corporate Architecture spezialisiert.

Bastian Giese, welche Leistungen übernimmt Mint Architecture in der Realisierung des Bauprojektes?

Wir übernehmen in der Realisierung unserer Projekte sämtliche Leistungsphasen von der Planung bis zur Übergabe an den Kund_in. Dabei orientieren wir uns an den Anforderungen und Wünschen des Auftraggebers, in welchem Leistungspaket das Projekt umgesetzt werden soll. Dank unseres interdisziplinären Teams und unserem grossen Netzwerk an Fachplanern und ausführenden Unternehmen agieren wir im besten Fall als «Single-Point-of-Contact». Somit erbringen wir alle Leistungen aus einer Hand, wodurch unnötige Schnittstellen in der Projektumsetzung vermieden werden können und agieren dabei als Generalplaner oder als Totalunternehmen.

Mint Architecture konnte in der Vergangenheit bereits diverse grössere Projekte an den Flughäfen Zürich und Genf realisieren. Das jüngste ist das Jelmoli Projekt im The Circle, für das die Architekten sowohl die imponsanten Fassaden als auch die Innenarchitektur der zwei Brand Spaces entwickelt und entworfen haben.

Welche Vorteile bieten sich dem Auftraggeber dadurch?

Der wichtigste Vorteil für die Bauherrschaft ist der kurze und direkte Weg in der Kommunikation mit uns. Mint Architecture ist Bindeglied zwischen allen Projektbeteiligten. Somit können wir sicherstellen, dass alle Massnahmen und Entscheidungen hinsichtlich des Projektablaufes über uns geleitet und geführt werden und die Informationen an die richtigen Stellen fliessen. Dies erlaubt uns, die Projekte termingerecht und bezüglich Qualität und Kosten voranzutreiben.  Wir alle stellen uns dieser Herausforderung und übernehmen dafür auch die Verantwortung.

Der Umbau und die Sanierung von Einkaufszentren und Mixed-Use-Liegenschaften verlangen viel Erfahrung und ein gutes Netzwerk an Fachleuten. Im Bild: Die von Mint Architecture neu konzipierte Liegenschaft für Retail, Büro und Freizeit in Bioggio im Kanton Tessin (Bilder 1 – 3) sowie das zum Fachmarkt neu ausgerichtete und gestaltete A1 in Oftringen (Bilder 4 – 6).

Mint Architecture bewegt sich in verschiedensten Märkten und fokussiert stets auf kommerziell genutzte Liegenschaften? Was bedeutet dies für Ihre Arbeit?

Die verschiedenen Märkte, in denen wir tätig sind, erfordern zumeist unterschiedliche Herangehensweisen an eine Projektaufgabe. Ein Büroprojekt für 200 Mitarbeitende unterscheidet sich in der Planungsphase stark von einem Projekt in der Gastronomie. Hier werden von unseren Bauherren als auch von uns unterschiedliche Kompetenzen benötigt und gefordert. Aus diesem Grund haben wir uns interdisziplinär aufgestellt, um diesen Anforderungen gerecht werden zu können. In der Realisierungsphase kommen bei jedem Projekt die drei wichtigen Säulen zum Tragen: Termine, Kosten und Qualität. Darauf aufbauend planen und strukturieren wir den gesamten Projektablauf.

Wo liegen die Stärken Ihrer Abteilung?

Wir sind für unsere Kund_innen ein verlässlicher Partner und erarbeiten für alle Herausforderungen eines Projektes massgeschneiderte Lösungen. Das ist für uns das Wichtigste. Kein Projekt ist wie das andere und das wissen wir. Unser Team arbeitet seit vielen Jahren zusammen und hat somit Prozesse für eine erfolgreiche Projektumsetzung gemeinsam erarbeitet. Es ist elementar, dass wir aus jedem einzelnen Projekt lernen und die Erkenntnisse so schnell als möglich in das nächste Projekt einfliessen lassen können. Nur so können wir uns ständig verbessern und erfolgreichere Projekte realisieren.

Bastian Giese, Client Director

«Im Fokus unserer Arbeit steht die Einhaltung von Terminen und Kosten sowie die Sicherstellung der von den Projekten geforderten Qualität.»

Leistungsbilder Mint Architecture

Health & Hospitality
Download

Gastronomy & Food
Download

Commercial &
Mixed Use
Download

Banking & Finance
Download

Brands & Lifestyle
Download

Work & Education
Download

Hubs & Public Places
Download

Projekte, News & Trends

Bleiben Sie informiert.

Newsletter
abonnieren